Die Frankfurter Bankgesellschaft ist «Die Privatbank» der Sparkassen-Finanzgruppe, einer der grössten Finanzgruppen der Welt. Von ihrem Hauptsitz in Zürich steuert sie ihre deutschen Tochtergesellschaften, die Frankfurter Bankgesellschaft (Deutschland) AG mit insgesamt fünf Standorten sowie die Family Office der Frankfurter Bankgesellschaft AG. Darüber hinaus hält sie eine Mehrheitsbeteiligung am Beratungshaus IMAP M&A Consultants AG. Alleinaktionär der Frankfurter Bankgesellschaft ist die Helaba, Verbundbank vieler deutscher Sparkassen. Die Frankfurter Bankgesellschaft Gruppe beschäftigt aktuell rund 270 Mitarbeiter und wächst deutlich stärker als der Wettbewerb. Derzeit verwaltet sie über CHF 15 Mrd., ist damit die zweitgrösste Bank mit deutschen Eigentümern in der Schweiz und eine der zehn grössten Privatbanken in Deutschland. Rund 75 Prozent aller deutschen Sparkassen kooperieren mit der Frankfurter Bankgesellschaft. Wiederholte Auszeichnungen in renommierten Markttests bestätigen die Expertise der Bank und den Erfolg ihrer Betreuungsphilosophie «Eine Spur persönlicher».

Die Frankfurter Bankgesellschaft ist «Die Privatbank» der Sparkassen-Finanzgruppe, einer der grössten Finanzgruppen der Welt. Von ihrem Hauptsitz in Zürich steuert sie ihre deutschen Tochtergesellschaften, die Frankfurter Bankgesellschaft (Deutschland) AG mit insgesamt fünf Standorten sowie die Family Office der Frankfurter Bankgesellschaft AG. Darüber hinaus hält sie eine Mehrheitsbeteiligung am Beratungshaus IMAP M&A Consultants AG. Alleinaktionär der Frankfurter Bankgesellschaft ist die Helaba, Verbundbank vieler deutscher Sparkassen. Die Frankfurter Bankgesellschaft Gruppe beschäftigt aktuell rund 270 Mitarbeiter und wächst deutlich stärker als der Wettbewerb. Derzeit verwaltet sie über CHF 15 Mrd., ist damit die zweitgrösste Bank mit deutschen Eigentümern in der Schweiz und eine der zehn grössten Privatbanken in Deutschland. Rund 75 Prozent aller deutschen Sparkassen kooperieren mit der Frankfurter Bankgesellschaft. Wiederholte Auszeichnungen in renommierten Markttests bestätigen die Expertise der Bank und den Erfolg ihrer Betreuungsphilosophie «Eine Spur persönlicher».

Für unser Team am Standort Frankfurt am Main suchen wir zum 01.01.2022 für die Frankfurter Bankgesellschaft (Deutschland) AG eine(n) Referent(in) Finanzen / Bilanzierung / Steuern (m/w/d)

Ihre Aufgabengebiete:

  • Mitwirkung bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen entsprechend der Rechnungsvorschriften IFRS, HGB und RechKredV
  • Eigenverantwortliche Mitarbeit in Projekten als fachlicher Ansprechpartner und generelle Weiterentwicklung des Bereiches (z. B. Digitalisierung/Optimierung von Jahresabschlussprozessen)
  • Laufende Arbeiten der Finanz- und Hauptbuchhaltung
  • Betreuung banken- und steuerrechtlicher Aufgabe- und Fragestellungen
  • Begleitung interner und externer Prüfungen & Beantwortung von Anfragen der Aufsichtsbehörden
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Zusammenführung von Forecast - und Plan-Rechnungen
  • Mitarbeit bei der Betreuung und Weiterentwicklung des Kostenrechnungssystems

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter oder wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Rechnungswesen und Finanzmanagement
  • Tiefergehende Kenntnisse in einer vergleichbaren Tätigkeit idealerweise bei einem Finanzdienstleister
  • Kenntnisse in bankenspezifischen Rechnungslegungsvorschriften nach HGB und IFRS und steuerlichen Aspekten
  • Kenntnisse der einschlägigen berufsspezifischen Literatur/Rechtsprechung Kontinuierliche Lernbereitschaft und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuerungen
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu strukturieren, adressatengerecht aufzubereiten und zu präsentieren
  • Hohes Bewusstsein für die kooperative Zusammenarbeit mit allen involvierten Geschäftsbereichen und internen wie externen Stakeholdern
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Entscheidungsfreude mit einem hohen Qualitätsanspruch auch unter herausfordernden zeitlichen Rahmenbedingungen
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Officeprodukten